Was gilt aktuell seit 12. Januar?

Corona Regelung

In der Gastronomie und Hotel-Gastronomie gilt wie bisher 2G+.

Das bedeutet, dass auch geimpfte und genesene Personen einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen müssen. Es sei denn, sie haben bereits die dritte (Booster-)Impfung erhalten oder die zweite Impfung liegt nicht länger als drei Monate zurück.
Für die Gastronomie gilt zudem eine Sperrstunde von 22:30 bis 5 Uhr.
In Innenräumen muss seit dem 12. Januar eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske getragen werden.

Für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen gelten Kontaktbeschränkungen von 1 Haushalt + 1 weitere Person. Kinder bis einschließlich 13 Jahren zählen dabei nicht mit.

Stand: 12.1.2022, 16:17 Uhr
Quelle: www.swr.de